Anschlussfinanzierung

Ihre Vorteile bei einer Anschlussfinanzierung:

  • Sie sparen Geld – durch unseren Konditionsvergleich!​​
  • Sie sparen Zeit – unser Service ist für Sie da!
  • Sie sparen Nerven – lästige Bürokratie drastisch reduziert!​​
FLEXHYPO Anschlussfinanzierung

Beleihungsauslauf

bis zu 100%

Finanzierungsvorschlag

in 24 Stunden

zinsbindung

bis 30 Jahre

branchenerfahrung

über 40 Jahre

Passen Sie jetzt Ihre Anschlussfinanzierung an Ihre Wünsche und Ziele an!

Das Wichtigste vorweg:

  • Sie benötigen in der Regel mehrmals im Laufe Ihrer Immobilienfinanzierung eine Anschlussfinanzierung!
  • Sie können jetzt deutliches Sparpotential realisieren. Durch frühzeitige Vergleiche gelingt es, die Konditionen enorm zu verbessern!​
  • Sie haben jetzt selbstverständlich auch die Möglichkeit Ihr Darlehen an Ihre persönliche und finanzielle Situation anzupassen!​
  • Sie sollten sich nun unbedingt die Zeit für einen umfassenden Anbieter- und Konditionsvergleich nehmen!

Nachdem das erste Darlehen für Ihre Immobilie ausgezahlt wurde, ist erst einmal Durchatmen angesagt. Bezüglich Ihrer ausgehandelten Konditionen ändert sich innerhalb der Zinsbindungsfrist nichts mehr und Sie können sich beruhigt auf die monatliche Rate der Kreditrückzahlung verlassen. Sie sollten sich jedoch frühzeitig vor Ablauf der Zinsbindungsfrist über die Möglichkeiten der Anschlussfinanzierung Gedanken machen. In der Regel endet die Zinsbindung zwischen 5 und 25 Jahren. Allerdings besteht meistens noch eine hohe Restschuld. Nun wird eine Anschlussfinanzierung erforderlich, um die Restschuld zu tilgen. Je früher Sie sich um die Weiterfinanzierung Ihres Immobiliendarlehens kümmern, desto besser sind Ihre Chancen für Ihre Anschlussfinanzierung günstige Konditionen zu erhalten.

Wie gehe ich beim Thema Anschlussfinanzierung am besten vor?

Zunächst einmal sollten Sie nicht warten bis Ihr Kreditinstitut auf Sie zukommt, sondern frühzeitig die Zins- und Marktentwicklung im Auge behalten. Das versetzt Sie nämlich in die Lage, eine für Sie günstigere Entscheidung zu treffen und stärkt Ihre Verhandlungsposition gegenüber den Kreditinstituten.

Bereits 5 Jahre vor Ablauf Ihrer aktuellen Zinsbindungsfrist kommt unter Umständen ein Forwarddarlehen für Sie in Frage. So können Sie sich sehr frühzeitig günstige Marktzinsen sichern. Bedenken Sie aber bitte dabei, dass sich die Kreditinstitute diese Sicherheit mit Zinsaufschlägen bezahlen lassen.

Spätestens drei Monate vor Ablauf der Zinsbindung empfehlen wir aktuelle Zinsen zu vergleichen, denn nun wird Ihnen Ihre Bank ein Angebot für eine Prolongation unterbreiten. Bedenken Sie, dass Sie grundsätzlich in einer starken Verhandlungsposition sind, denn Ihre Bank hat natürlich Interesse Ihre Finanzierung weiter zu führen. Der Vergleich wird sich also auszahlen!

Sollte Ihnen die Bank kein wettbewerbsfähiges Angebot machen, ist die Umschuldung die beste Lösung für Ihren Kredit. Das bedeutet nichts anderes, als dass Ihr Kredit von einer anderen Bank zu besseren Konditionen weitergeführt wird.

TIPP

Informieren Sie sich frühzeitig über Ihre Chancen im Rahmen der Anschlussfinanzierung. Insbesondere das Forward-Darlehen sichert Ihnen den günstigen Zinssatz von heute, in der Zukunft!

Unabhängiger Dienstleister
Langjährige Erfahrung
Günstige Konditionen
Unabhängiger
Vermittler
Ausgezeichneter Service
Über 400 Partner
Flexible
Tilgung

Was bedeutet die Anschlussfinanzierung für den weiteren Verlauf meines Darlehens?

Hierzu sollte man die Merkmale des Annuitätendarlehens verstehen, welche in Deutschland die mit Abstand häufigste Darlehensart ist. Hieraus ergibt sich nämlich, dass die erste Anschlussfinanzierung die Wichtigste ist.

Wie wichtig eine günstige Weiterfinanzierung sein kann zeigt das folgende Rechenbeispiel: Bei einem Darlehensbetrag von 200.000 EUR, einem jährlichen Sollzins von 2%, einem Tilgungssatz von ebenfalls 2% und einer Sollzinsbindung von 15 Jahren beträgt die Restschuld am Ende der Zinsbindung immer noch ca. 130.000 EUR!

Bliebe es nun bei der gleichen Zinshöhe und unveränderter Rate, würde sich der anfängliche Tilgungssatz auf 3,1% erhöhen. Ändert sich nun aber das Zinsumfeld – und das tut es in den allermeisten Fällen – lohnt sich bereits bei einem moderaten Zinsanstieg der Konditionsvergleich. Also warten Sie nicht, die Restschuld kann oft noch sehr hoch ausfallen. Hier gilt: Je höher die Restschuld und der Zinsunterschied, desto größer fällt auch das Einsparpotential aus.

Was macht eine gute Anschlussfinanzierung aus?

Im Prinzip unterscheidet sich die Anschlussfinanzierung nicht wesentlich von der Vergabe des Erstkredits, jedoch haben Sie jetzt den großen Vorteil von den momentan immer noch sehr günstigen Zinsen zu profitieren, alle Konditionen neu zu verhandeln und natürlich auch die Kreditrate Ihrer augenblicklichen Lebenssituation anzupassen. Wenn Sie den ersten Kredit vor etwas mehr ca. 10 Jahren erhalten haben, zahlen Sie im Schnitt bestimmt 5% Zinsen. Zur Zeit befinden wir uns immer noch in einer Phase sehr niedriger Zinsen von 1% bis 2%. Voraussichtlich bleibt das Zinsniveau auch die nächsten Jahre noch eher niedrig, Sie profitieren also bei einer erneuten länger laufenden Sollzinsbindung. Auch der Tilgungssatz ist nicht zu verachten. So wirkt sich ein höherer Tilgungssatz natürlich positiv aus und Sie ersparen sich Zinsen. Sie sparen also viel Geld! Sollten Sie noch weitere Fragen zum Thema Anschlussfinanzierung haben, freuen wir uns, Sie aus unseren FLEXHYPO-Beratungscentern in Düsseldorf und Berlin heraus telefonisch oder per Mail beraten zu dürfen.

TIPP

Nutzen Sie Ihre Chance, Ihre Baufinanzierung Ihren heutigen Wünschen und Bedürfnissen anzupassen. Jetzt haben Sie zum Beispiel die Gelegenheit, höhere oder auch niedrigere Raten und die Tilgung flexibler zu vereinbaren.

ING, Partner von FLEXHYPO
Sparkasse, Partner von FLEXHYPO
Commerzbank, Partner von FLEXHYPO
Alte Leipziger Partner von FLEXHYPO