Gibt es die besten Konditionen bei Ihrer Hausbank?
Darauf sollten Sie sich auf keinen Fall verlassen!

Noch immer herrscht die Meinung vor, dass man bei seiner Hausbank die günstigste Baufinanzierung bekommt. Im Normalfall erhalten Sie aber von unabhängigen Finanzierungsvermittlern wie der Schüßler-BauFinanz deutlich günstigere Angebote und das bei besserem Service und einer reibungslosen Abwicklung.

Wer heute eine Finanzierung für den Kauf oder Bau einer Immobilie braucht, wendet sich in den meisten Fällen noch immer an seine Hausbank. Auf Grund einer langjährigen Kundenbeziehung wird ein besonders günstiges Finanzierungsangebot erwartet. Ein Irrtum, der schnell ins Geld geht, denn vier Gründe sprechen dagegen, dass Sie die beste Finanzierung von Ihrer Hausbank erhalten.

Vier Gründe gegen eine günstige Finanzierung von Ihrer Hausbank

Erstens bieten Ihnen die Mitarbeiter einer Bank zwangsläufig immer nur Produkte aus dem eigenen Konzernverbund an, die keinesfalls immer die günstigsten sind. Deshalb wird Ihnen kein Berater ein Produkt von der Konkurrenz anbieten, auch wenn es objektiv günstiger ist.

Zweitens haben die Mitarbeiter Ihrer Bank Verkaufsvorgaben zu erfüllen. Wenn beispielsweise ein Berater sein Umsatzsoll für die hauseigene Bausparkasse noch nicht erfüllt hat, gibt er Ihnen sicher eine entsprechende Empfehlung.

Drittens, selbst wenn Sie bei Ihrer Hausbank Sonderkonditionen aushandeln können, weil Sie auf das günstigere Angebot einer anderen Bank verweisen können, wissen Sie nicht, ob Sie bei einer anderen Bank nicht noch bessere Konditionen bekommen hätten.

Viertens haben die Berater einer Bank immer die interne Vorgabe, durch eine entsprechende Gestaltung der Finanzierung den Kunden so lange wie möglich an die eigene Bank zu binden. Beliebt ist beispielsweise folgendes Vorgehen: Die gesamte Finanzierung wird in mehrere Teildarlehen mit unterschiedlichen Laufzeiten und Zinsbindungen aufgeteilt. Die Absicherung erfolgt durch eine erstrangige Grundschuld für das gesamte Darlehen. Wenn dann die Zinsbindung für das erste Teildarlehen ausläuft, behält die Bank als Sicherheit für jedes verbleibende Teildarlehen mit einer noch bestehenden Zinsbindung die erste Rangstelle im Grundbuch bei. Eine günstige Anschlussfinanzierung bei einer anderen Bank wird so erheblich erschwert und Sie sind praktisch auf das Angebot Ihrer Hausbank angewiesen.

Die beste Finanzierung braucht einen unabhängigen Vermittler

Unabhängigkeit bei der Vermittlung ist die wesentliche Voraussetzung, um das für Sie beste Angebot zu erhalten. Ein unabhängiger Vermittler wie die Schüßler-BauFinanz kann Ihren Darlehensantrag praktisch bei jedem Anbieter einreichen, der gerade die günstigste Baufinanzierung anbietet. Das kann heute eine Sparkasse in Hamburg sein und morgen eine Versicherung aus Süddeutschland.

Dank hoch entwickelter B2B-Plattformen sind professionelle Vermittler heute in der Lage, sich online jederzeit einen umfassenden Überblick über den Markt der angebotenen Finanzierungen zu verschaffen. Zugleich werden über diese Systeme die Darlehensanfragen vieler Vermittler zu großen Volumen gebündelt, wodurch Konditionen ausgehandelt werden können, die Sie als einzelner Kunde niemals erzielen könnten. Auf Grund des Wettbewerbs unter den Vermittlern werden diese Konditionsvorteile ungeschmälert an Sie als Kunden weitergegeben.

Keine Zusatzkosten für eine gute Finanzierung

Bleibt die Frage: Wie kann ein Vermittler an einer solch günstigen Finanzierung noch verdienen? Über die Plattformen der Vermittler können nur Darlehensanfragen abgewickelt werden, die so weit bearbeitet und vorgeprüft worden sind, dass eine Finanzierung von den Anbietern unmittelbar zugesagt werden kann. Da sich die Anbieter von Baufinanzierungen damit die aufwändige Prüfungsarbeit erspart haben, erhält der Kunde dank der Vorarbeit des Vermittlers einen Kostenvorteil in Form von günstigen Zinskonditionen. Der Vermittler dagegen erhält für seine Vorarbeit von den Anbietern der Finanzierungen einen festen oder volumenabhängigen Provisionssatz, der schon in den Zinskonditionen enthalten ist. Für den Bearbeitungsaufwand stellt der Vermittler seinen Kunden keine Kosten in Rechnung. Das Ergebnis ist eine günstige Finanzierung ohne versteckte Zusatzkosten.

In unabhängigen Vergleichen der Zinskonditionen finden sich die Finanzierungsvermittler deshalb immer ganz vorne. So belegt die Schüßler-BauFinanz unter der Dienstleistungsmarke FLEXHYPO schon seit Jahren im Zinsranking der Rheinischen Post durchgängig einen der vorderen Plätze.

Wenn Sie mehr über unsere Angebote für Baufinanzierungen erfahren möchten, beraten wir Sie gerne ausführlich:

Schüßler-BauFinanz GmbH

Geschäftssitz und Beratungscenter:
Moltkestr. 86
40479 Düsseldorf
Tel.: 02 11 / 6 30 60 - 30
Fax: 02 11 / 6 30 60 - 11
E-Mail: info@schuessler-baufinanz.de
E-Mail: kontakt@flexhypo.com

Kontakt

Ihr Angebot

Newsletter

Ihre Meinung

Sagen Sie uns Ihre Meinung: Meinungsformular

Suchen